Coaching

Coaching

 

Flaues Gefühl in der Magengrube,

Schweißausbrüche, Blackout, Durchfall, Wortfindungsstörungen? Was Kopf und Körper blockiert, kann sich dank der ganz einfachen Technik EFT (Emotional Freedom Techniques) buchstäblich in Wohlgefallen auflösen. Ich coache Gruppen im „Gruppensetting“ oder Menschen in „Einzelarbeit“ individuell und effektiv.


Wo Menschen miteinander interagieren, ob im Beruf oder im Sport, können belastende Themen die Gruppendynamik beeinflussen, ohne dass die Ursache rational immer gleich erkennbar ist. Emotionale Spannungsfelder können eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Beruf oder Synergie im Team beim Sport stören und ausbremsen.


So wie im Beruf nicht immer jene eine Gehaltserhöhung bekommen, die sie verdienen, entscheiden auch im Sport Training und Konstitution nicht konsequenterweise darüber, wer den Siegerpokal nach Hause trägt. Auch hier können „Glaubenssätze“ oder an Angst gekoppelte Erinnerungen, darunter vielleicht Unfälle, Niederlagen, erlebter Spott, Ursachen für Blockaden sein.
Ob beim Ball- oder Reit- oder Hundesport, beim Formations- oder Einzeltanz – Erfolge durch EFT sind sogar nachweislich messbar! Oftmals sind nur ein bis drei Termine nötig, um neue Handlungsmöglichkeiten zu etablieren.


EFT macht zudem autonom, denn die Methode lässt sich nach meinem Coaching überall und jederzeit in Minutenschnelle durchführen  - diese Selbsthilfemethode ist eine prompt spürbare „Erste-Hilfe-Maßnahme“ ohne Verbandskasten. Wissen, wie’s geht und die eigenen Hände sind die „Versorgungsspezialisten“ vom Dienst – ohne Risiken und Nebenwirkungen natürlich!
Um die Technik zu vermitteln, biete ich Seminare und Einzelberatungen an.
Mehr dazu – einfach auf „ Termine“ klicken!